Abends wird auf dem Sofa eingekauft

Die Menschen in Deutschland verbringen mittlerweile fast den halben Tag im Durchschnitt am Bildschirm. Und die Tendenz steigt weiter. Die Zeit setzt sich zusammen aus der Arbeitszeit, Videogesprächen, der Nutzung von Streamingangeboten, dem Aufenthalt in sozialen Netzwerken und, ganz wichtig, Onlineshopping. Besonders Abends wird stark online eingekauft, ganz bequem in den eigenen vier Wänden vom Sofa aus.

Doch was bedeutet dies für Ihr Unternehmen und wie können Sie das ausnutzen?

Jeder zweite Euro landete in Online-Marktplätzen

In einer repräsentativen Umfrage 2021 gaben 41 % der Befragten an, dass sie öfter als einmal in der vergangenen Woche online eingekauft haben. Dies ist deutlich mehr als vor der Pandemie im Jahr 2019 mit 33 %. Der Onlinehandel birgt ein riesiges Potenzial, das nur darauf wartet, genutzt zu werden. Gut 40 % des gesamten E-Commerce-Umsatzes wird dabei von mobilen Geräten aus gemacht.

Besonders stechen dabei sogenannte Online-Marktplätze hervor. Dazu zählen unter anderem eBay und Amazon. Diese haben im vergangenen Jahr einen Brutto-Umsatz von rund 51 Milliarden Euro erzielt. Das sind fast 10 Milliarden Euro mehr als im Jahr 2020. Somit landete mehr als jeder zweiter Euro aus Onlineeinkäufen bei Händlern, die über die Plattformen verkaufen (sowie die eigenen Waren von Amazon).

Hier können Sie also Umsatz machen. Und das nicht gerade wenig. Der Wunsch, online einzukaufen, ist bei den Konsumenten stark und wird auch so schnell nicht wieder verschwinden. Der Markt ist hier noch lange nicht gesättigt. Im Gegenteil, es wird erwartet, dass sich der Onlinehandel weiter etablieren wird. Ihr Unternehmen sollte sich so schnell wie möglich an diesem Geschäft beteiligen. Am besten mit einem Onlineshop, der auf verschiedenen Marktplätzen gleichzeitig verkauft.

Einen Shop, der auf mehr als ein oder zwei Marktplätzen verkaufen kann, finden Sie hier: Smart Shop

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert