Oh du fröhliche … oder eher „Oh du stressige?“

Alle Jahre wieder wird die Weihnachtszeit für Unternehmer zu einer nervlichen Zerreißprobe. Eigentlich sollte diese Zeit doch von Besinnlichkeit und Erholung gekennzeichnet werden doch zwischen Jahresabschluss, Überstunden, Geschenke einkaufen und Vorbereitungen fürs neue Jahr bleibt manchmal keine Zeit für Erholung. Und jedes Jahr nehmen Sie sich vor: Diesmal wird es besser. Doch dann tritt die Realität ein und die Weihnachtszeit arten in doppeltem Stress aus. Darum haben wir für Sie ein paar Tipps zusammen gefasst, wie Sie die Zeit vor Weihnachten, nach Weihnachten und zwischen den Tagen entspannter gestalten können.


Keine Ahnung was Sie als Unternehmen auf Facebook posten sollen?

Keine Ahnung was Sie als Unternehmen auf Facebook posten sollen?

Facebook ist eine enorme Plattform mit unglaublichen Reichweiten-Möglichkeiten. Hier können Sie Ihr Unternehmen, Ihre Marke oder auch sich selbst vermarkten und so neue Kunden oder Follower generieren. Doch was sollten Sie als Unternehmen überhaupt auf Facebook posten? Wenn Sie ein kleines oder mittelständisches Unternehmen sind, dann ist Facebook eine großartige Plattform, um Ihr Geschäft zu bewerben. Allerdings kann es schwierig sein zu wissen, was genau Sie posten sollen. Hier sind einige Ideen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern!.

Wie kann man den Umsatz des eigenen Onlineshops steigern?

Online Marketing ist ein wesentlicher Bestandteil jedes erfolgreichen E-Commerce Business – davon hängt der Erfolg Ihres Onlineshops ab. Denn nur wer seine Zielgruppe erreicht und für seinen Shop begeistert, kann auch Umsätze generieren. Doch welche Online Marketing Maßnahmen sind überhaupt sinnvoll für Ihren Onlineshop? Und wie können Sie diese am besten umsetzen?

So machen Sie Ihren Blog erfolgreich

Digitales Marketing ist wirkungsvoll, gar keine Frage. Sie müssen online präsent sein, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dies kann in vielen Formen geschehen: eine eigene Website, Präsenz in sozialen Netzwerken, Branchenbüchern oder durch das Schalten von Werbeanzeigen. Eine dabei oft übersehene Methode ist das Bloggen. Halten Sie Blogs auch für veraltet? Überlegen Sie einmal wo Sie sich bei Problemen als ersten hinwenden. Sehr wahrscheinlich an Google oder? Alle Informationen, die Sie dort finden und die für Ihr Problem hilfreich sind, stehen in der Regel auf einem solchen Blog. Bloggen ist also nicht nur das Teilen von Reiseerfahrungen, Rezepten und Co. sondern wirklich eine sinnvolle Anlaufstelle für Ihre Kunden und Neukunden. Ein Blog kann stark dazu beitragen, neue Menschen auf Ihre Website (oder Ihre sozialen Netzwerke) zu ziehen. Doch wie können Sie einen solchen Blog erfolgreich machen?

Darum sollten SIE Ihren Kunden Onlineshopping anbieten

Onlineshopping ist weiterhin auf dem Vormarsch. Ihre Kunden möchten mittlerweile auch bequem von Zuhause aus einkaufen. Und der Onlinehandel hat viele Vorteile – vom schnelleren Einkauf bis hin zu der Möglichkeit, ein großes Publikum unkompliziert rund um die Uhr zu erreichen. Schauen wir uns einige der größten Vorteile einmal genauer an.

Sind Sie bereit, einen Onlineshop zu eröffnen?

Es war noch nie so einfach, einen Onlineshop zu eröffnen. Wenn Sie schon immer davon geträumt haben, einen Onlineshop zu eröffnen, dann gibt es keinen besseren Zeitpunkt als jetzt. Der Onlinehandel boomt wahrlich. Es gibt dazu mehr Ressourcen als je zuvor. Online-E-Commerce-Plattformen sind anfängerfreundlich und einfach zu bedienen. Dazu stehen Ihnen Webagenturen zur Seite. Sie nehmen Ihnen das Rätselraten bei der Gestaltung eines Online-Shops ab. Einen Onlineshop aufzuziehen ist also heute kein großer Umstand mehr. Doch sind Sie wirklich bereit dafür, mehr Umsatz zu machen?

So erstellen Sie einen Newsletter, der wirklich gelesen wird

Newsletter sind die häufigsten E-Mails, die Unternehmen verschicken. Diese versorgen Leser, die sich für diesen angemeldet haben, mit interessanten Inhalten, Ankündigungen und Werbeaktionen. So wird Ihr Zielpublikum auf dem Laufenden gehalten und Kunden hgewonnen.

Und das ist leichter, als Sie vielleicht denken! Deshalb möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie einen E-Mail-Newsletter erstellen, den Ihre Kunden gerne lesen.

Mehr Besucher für Ihren Onlineshop?

Einzelhändler müssen hart arbeiten, um wahrgenommen werden zu werden. Eine der besten Methoden dafür ist es, Werbung zu schalten. Was aber, wenn Sie kein Budget für Werbung haben? Keine Sorge, auch ohne Werbung kann die Sichtbarkeit online erhöht werden. Denn wer einen Onlineshop hat, der ist schon einmal auf der sicheren Seite! Über die Hälfte der Verbraucher kaufen lieber online ein. Perfekt für Sie, um dort einen Anteil zu haben. Sie brauchen nur höhere Besucherzahlen und können so Ihre Umsätze steigern. Hier sind einige Tipps, die dabei helfen einen Onlineshop auch ohne traditionelle Werbung zu bewerben.

Viel diskutiert: Wie lang darf ein Blogartikel sein?

Im Onlinemarketing gibt es viele Fragen, und vieles wird heiß diskutiert. Doch wenn es um die Länge geht, dann stellt sich oft die Frage: wie lang sollte ein guter Blogbeitrag überhaupt? Manche Texter setzen auf lange, erklärende Artikel. Andere wiederum schreiben lieber kurze Texte, die schnell zwischendurch zu lesen sind. Doch was sollte man wählen? Das hängt ganz davon ab, für wen und für welche Bedürfnisse die Texte geschrieben werden. Wie finden Sie die richtige Länge, die sowohl die Suchmaschinen als auch den Leser zufriedenstellt? Hier gibt es die Antwort.