Was ist Omnichannel-Marketing?

Bist du online oder in den Medien schon einmal auf den Begriff Omnichannel gestoßen?

Was bedeutet das eigentlich?

Omnichannel-Marketing

Hier findest du die drei wichtigsten Dinge rund um Omnichannel-Marketing und was es damit auf sich hat:

  • Omni kommt aus dem Lateinischen und bedeutet soviel wie „alles“ oder „jedes einzelne“. Dies lässt sich auch auf das Internet und deine Marketingstrategie anwenden.
  • Der Begriff „Omnichannel-Marketing“ bedeutet, dass dich dein potenzieller oder vorhandener Kunden über alle Vertriebskanäle erreichen kann. Egal, ob über deine Firmenwebseite, auf Facebook, per Telefon und Fax. Vielleicht betreibst du E-Mail-Marketing, versendest Briefe oder schickst Kataloge raus. Beim Omnichannel-Marketing geht es darum, all diese Marketingkanäle aufzubauen, um den potentiellen oder schon bestehenden Kunden besser zu erreichen.
  • Das heißt konkret: Alle wichtigen Plattformen, über die mit Menschen kommuniziert werden kann, werden genutzt, um den Kunden zu erreichen. Der Besucher soll auf allen Kanälen dasselbe erhalten und fühlen, egal auf welche Art und Weise gerade mit ihm kommuniziert wird.

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert