Blog

Blog

Hier dreht sich alles rund um Tipps für Onlinemarketing und Co.! Wenn Sie mal nicht wissen sollten wie Sie etwas bezüglich Internet, Webseite, Marketing und all sowas machen sollen helfen ihnen die Tipps von KLARA!

Ventilator

© Pixabay

8 Tipps um die Hitze im Büro zu überstehen

In Deutschland wütet die Hitzewelle. Während einige Menschen die Wärme genießen können, so sind steigende Temperaturen vor allem für Arbeitnehmer im Büro oft der blanke Horror.

Wer keine Möglichkeit hat, diese Tage draußen zu verbringen der braucht einige Strategien um einen kühlen Kopf zu bewahren. Denn zu hohe Temperaturen haben nicht nur Auswirkungen auf die eigene Konzentration und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz, es kann auch schnell gefährlich werden.

Mehr erfahren

Sicherheit

© Pixabay

Webseite und Webshop richtig sichern

4 Bereiche, auf die du achten musst

Es ist wichtig deine eigene Daten immer abrufbar und erreichbar zu haben. Was aber wenn es durch unvorhersehbare Situationen zu Problemen kommt? Oft bemerkt man erst dann, dass die eigene Daten nie richtig gesichert wurden.

Mehr erfahren

eMail Marketing

© Pixabay

Effektives E-Mail Marketing – So erweiterst Du deinen Kundenkreis mit Newslettern

E-Mail Marketing ist wirkungsvoll und kann in deinem Unternehmen zur treibenden Kraft werden.

Ein regelmäßiger Newsletter lässt deine Kunden wissen, dass Du aktiv bist und was es Neues in deinem Unternehmen gibt. Außerdem werden sich deine Leser mehr mit dir verbunden fühlen. Wenn Du dich näher mit der Effektivität dieser Marketingform beschäftigen möchtest, dann sind hier einige Tipps die dir dabei helfen können.

Mehr erfahren

Youtube

© Pixabay

YouTube Marketing: Das musst Du wissen!

Youtube ist der Inbegriff des Videos. Fast jeder kennt Youtube heutzutage. Videos gehen schnell viral und verbreiten sich in einem rasanten Tempo unter einem großen Publikum.

Auf der von Google betriebenen Plattform ist es möglich, deinen eigenen Kanal zu betreiben. Dies ermöglicht dir, einen Platz für deine Produkte und hilfreiche Informationen zu schaffen. Du kreierst so, eine Plattform auf der alle Videos deines Unternehmens gesammelt werden können. Diese kannst du gestalten, dass sie eindeutig deiner Firma zugeordnet werden. Dies geschieht zum Beispiel durch dein Logo oder Unternehmensfarben.

Mehr erfahren

Am Start

© Pixabay

Wie Du die Macht der sozialen Medien für Dich nutzen kannst

Soziale Medien üben eine enorme Macht an. Schaut man sich nur einmal die Wahl zum EU-Parlament dieses Jahres an. Solche Aktionen auf Youtube, aber auch anderen sozialen Netzwerken, zeigen wie stark der Einfluss auf die Entscheidung und das Handeln von Menschen ist.

Die Beziehung zwischen einer Marke und dem Konsumenten hat sich durch die Wirkung von Social Media dramatisch verändert. Sie hat den Verbrauchern eine immense Kontrolle verliehen. Diese ist aber nicht nur einseitig. Denn so wie die Konsumenten Einfluss auf Marken haben, so haben auch Unternehmen Einfluss auf ihre Kunden.

Mehr erfahren

Wecker

© Pixabay

Aus Besuchern Kunden machen: Die 5-Sekunden-Regel

Mehr als 70% der Besucher die deine Webseite besuchen kommen nie wieder zurück. Vielleicht hast Du schon einige Tipps angewendet und trotzdem kannst Du nicht mehr Kunden verbuchen. Wie in vielen Dingen gilt auch hier: Der erste Eindruck zählt!

Mit den Vorschlägen aus unserem letzten Beitrag - Aus Besuchern Kunden machen: So bleibt der potenzielle Kunde auf deiner Website - hast Du schon mehr Menschen auf Deine Webseite gezogen und sie dazu bewogen länger zu bleiben. Jetzt geht es aber darum, dass diese dein Produkt kaufen oder deine Dienstleistung in Anspruch nehmen.

Mehr erfahren

Einkaufen

© Pixabay

Aus Besuchern Kunden machen: Wieso kaufen Menschen online ein?

Um Kunden auf deiner Website zum Einkaufen zu bewegen, solltest Du dich fragen: warum kaufen Menschen überhaupt Produkte online ein?

Der eCommerce-Umsatz weltweit steigt jährlich an. Aber Verbraucher kaufen nicht einfach etwas, das sie gerade online sehen. Einkäufe im Netz zu erledigen ist zu einer Lebensweise geworden. Wenn Du dich nach bestimmten Regeln richtest, dann kannst Du deinen Umsatz enorm steigern. 

Mehr erfahren

Schreibmaschine

© Pixabay

Warum Du einen Ghostwriter für Deine Texte brauchst

Was kostet eine Stunde deiner Arbeitszeit? Texte schreiben lassen, spart Zeit und Geld

Wenn Du auf der Suche nach neuen Inhalten für deine Webseite bist, dann wirst du vermutlich über folgende Möglichkeiten nachdenken: Texte selber schreiben oder einen Texter hierfür zu suchen. Wenn Du eine kontinuierliche und zuverlässige Versorgung mit Artikeln benötigst, dann solltest Du dir anschauen, wie ein professioneller Texter dir das Leben erleichtern kann.

Mehr erfahren

Artikelmarketing

Artikel-Marketing für Deine Unternehmenswebsite: fünf Vorteile

Hier sind fünf Vorteile, warum sich Artikel-Marketing für dein Unternehmen lohnt:

Artikel-Marketing ist eine Form des Marketings, bei der Artikel strategisch im Internet platziert werden. Zu welchem Zweck? Um deine Website zu bewerben! Ein Vorteil des Artikelmarketings ist, dass es relativ einfach zu handhaben ist und bei professioneller Texterarbeit mit wenigen Artikeln viel erreicht werden kann.

Mehr erfahren

Einkaufen

Aus Besuchern Kunden machen: mehr als nur Klickzahlen.

Website-Traffic allein reicht nicht. Potenzielle Kunden sollen auch auf Deiner Website bleiben und nicht gleich wieder verschwinden.

Egal wo man sich gerade befindet, es findet immer ein heftiger Kampf statt. Jeder möchte die Aufmerksamkeit der Webseitenbesucher auf sich ziehen. Und genau hier liegt die Herausforderung. 

Mehr erfahren

Facebook - Eye

Warum Du Facebook als Marketingplattform verwenden solltest

Mit einer soliden Strategie kannst Du deine Kunden in einer entspannten Onlineumgebung genau dort abholen, wo sie bereit sind dein Produkt zu kaufen.

Für dich hat Facebook als Marketingplattform einen großen Vorteil. Werbung zu betreiben ist hier im Vergleich zu anderen Plattformen unglaublich einfach. Darüber hinaus kannst Du mit bezahlten Werbekampagnen zielgerichtet auf deinen bevorzugte Kundengruppe zugehen.

Mehr erfahren

Schloss

HTTP und HTTPS: Was ist das überhaupt?

HTTP ist eine Abkürzung und steht für „Hypertext Transfer Protocol". Ein Hypertext beschreibt ein Netz aus Dateneinheiten (zum Beispiel Text oder Bilder) ...

Wer im Internet unterwegs ist, der wird schnell auf einige Dinge aufmerksam. Zu diesen Dingen gehört auch ein Kürzel, welches in der Adresszeile des Browsers gefunden werden kann. Die meisten Websites haben hier eines gemeinsam: vor der Webadresse taucht ein HTTPS oder einfach nur HTTP auf. Was hat es damit eigentlich auf sich?

Mehr erfahren

Login-Screen

Schnulli-Passwörter laden zum Angriff ein - so macht man es richtig!

0815 - Geburtsdatum des Chefs, Name der Frau - das knackt jeder Passwortschnüffler in Sekunden.

Meine Schwester ist das beste Beispiel. Ihr Lieblingspasswort ist "zartbitter". Um das Passwort zu knacken braucht ein Passwortschnüffler nicht mal eine Sekunde.

Passwortschnüffler sind kleine Programme, die auf Loginformulare angesetzt werden. Sie sollen das Tor aufmachen - für den Angreifer. Innerhalb weniger Sekunden prüfen sie alle Wörter der deutschen Sprache. Danach Zahlen und Kombinationen aus Wörtern und Zahlen.

Mehr erfahren

Faust durch Scheibe

© Pixabay

Tagebuch eines Angriffes

Zuerst wurde eure Domain angegriffen. Dann gesperrt und schließlich war die gesamte Website im Internet nicht mehr erreichbar. Was ist passiert?

  1. Eure Domain wurde gescannt nach bekannten CMS Systemen,
    wie Joomla, Drupal oder Wordpress
  2. Die Angreifer wurden fündig. Das Opfer, also ihr, hat Joomla eingesetzt.
  3. Von diesen Systemen sind den Angreifern die Sicherheitslücken bekannt.
  4. Die hat man ausgenutzt ...

Mehr erfahren