Warum verkauft Ihr Onlineshop nicht?

Warum verkauft Ihr Onlineshop nicht?

Wenn Sie einen Onlineshop haben und Ihre Produkte nicht verkaufen, kann das frustrierend sein. Natürlich wollen Sie wissen, warum das so ist. Gründe dafür kann es viele geben. Doch dabei muss es nicht bleiben. Denn immerhin ist das Ziel eines Onlineshops, Umsatz zu machen. Also woran liegt es, dass Ihr Onlineshop keine Verkäufe macht?

Wie kann man den Umsatz des eigenen Onlineshops steigern?

Online Marketing ist ein wesentlicher Bestandteil jedes erfolgreichen E-Commerce Business – davon hängt der Erfolg Ihres Onlineshops ab. Denn nur wer seine Zielgruppe erreicht und für seinen Shop begeistert, kann auch Umsätze generieren. Doch welche Online Marketing Maßnahmen sind überhaupt sinnvoll für Ihren Onlineshop? Und wie können Sie diese am besten umsetzen?

Der „perfekte“ Facebookpost

Facebook ist eine attraktive Plattform, was den Bereich Onlinemarketing angeht. Immerhin tummeln sich auf Facebook monatlich mehrere Milliarden aktive Nutzer. Das sind viele Menschen, die einen Facebookbeitrag Ihres Unternehmens sehen können. Die mögliche Reichweite kann ganz enorm sein. Der erfolgreichste Post im Jahr 2020: Ein Geburtstagswunsch Barack Obamas an seine Michelle. Mehr als 2 Millionen Likes und mehr als 200.000 Kommentare hat dieser kleine Beitrag erreicht. Natürlich sind wir alle kein Barack Obama. Doch auch Ihr Unternehmen kann mit ein paar Zutaten einen fast perfekten Facebookpost verfassen.

Ein Firmenkredit bringt Sie zu neuen Zielen

Mit einem Firmenkredit haben Sie die Möglichkeit. viele Dinge zu finanzieren. Sobald Sie wissen, welche Kosten für Ihr Projekt anfallen und welches Ziel erreicht werden soll, können Sie sich überlegen ob Sie die benötigten Geldmittel selber aufbringen möchten oder ob Sie einen Kredit in Anspruch nehmen wollen. Geld leihen klingt immer nach viel Aufwand. Das täuscht aber. Ein Firmenkredit für Unternehmer viele Vorteile und ist in der Regel für jedes Unternehmen geeignet. Sogar Gründer können von solchen Darlehen profitieren.

KLARA True Stories – Wahre Geschichten – Frau Dude, der Bundestag und eine Webseite

Er fuhr fort: „Ich betreue eine Kundin beim Bundestag, Frau Dude. Die Agentur, die sich bisher um ihre Website gekümmert hat, will nicht mehr. Kannst du das übernehmen? Genaue Details erfrage bitte selbst. Ich darf dir die Telefonnummer geben. Hier ist sie …“

Einen Tag später rief ich an. Frau Merkur* meldete sich. Ich stellte mich vor. Sie rief: „Herr Jendreck, Sie schickt der Himmel. Wir brauchen Hilfe bei unserer Website. Können wir uns treffen und alles besprechen?“ 

Kreatives Schreiben: Mit 10 Tipps zu besseren Texten

Kreative Texte unterscheiden sich im Grunde durch die Art und Weise wie sie geschrieben sind von Texten, die der Berichterstattung dienen (zum Beispiel Nachrichten). Dabei ist es egal, ob es sich um einen spannenden Blogartikel handelt oder um eine ausgedachte Geschichte oder ein Gedicht. Der Kern von guten Texten liegt im Storytelling und in der Kraft von Texten, Menschen in ihren Bann zu ziehen. Um diesem Ziel näherzukommen sind hier 10 Tipps zu besseren Texten.