Eine kurze Geschichte von SEO & Suchmaschinen - Teil 2

Eine kurze Geschichte von SEO & Suchmaschinen - Teil 2


Im September 1997 ging mit Google eine neue Suchmaschine online. Sie wurde aber nicht nur eine vielen, sondern einige Jahre später zu dem dominanten Anbieter auf dem Markt. Wie kam es dazu?

Google machte sich an die Arbeit, einige Regeln aufzustellen. Diese sollten dabei helfen, Erstellern von Inhalten Anhaltspunkte über die Qualität der Ergebnisse zu geben. Es wurde überprüft, wie gut die Schlagwörter zum Inhalt der Artikel passten. Anfangs lief es langsam an, aber 2005 wurde ein großes  Jahr für Google. Google gelang besser als den Konkurrenten die Vermeidung von Spam und Inhalten von niedriger Qualität.Viele alte Mitbewerber verschwanden in der Versenkung, "googeln" wurde geradezu ein Synonym für Suche im Internet.

Google war natürlich nicht das einzige Unternehmen, das an der Entwicklung von immer neuen Funktionen arbeitete.Bald hatte Google mit einem mächtigen Gegner zu kämpfen. Im Juni des Jahres 2009 brachte Microsoft Bing auf den Markt und vermarktete seine Suchmaschine als die beste Suchmaschine, welche auch noch bessere Suchergebnisse als Google erzielen sollte. Also wurde von Seiten von Google noch mehr Arbeit in die Suchmaschinenoptimierung gelegt.

2010 kam die Google Instant Technologie auf den Markt. 2011 und 2012 waren wichtige Jahre für den Google Algorithmus und den Suchmaschinen,wie wir sie heute kennen. Denn nun wurden Aktionen eingeführt, die  Websiten "bestrafen", wenn sie sich nicht an die vorgegebenen Richtlinien halten. Diese Strafe umfasste zum Beispiel ein niedrigeres Ranking und weniger Beachtung durch den Google Crawler.

Schließlich wurde im Jahr 2014 die lokale Suche im Umfeld des Benutzers enorm verbessert. Die Abfrage von Karten wurde deutlich verbessert. Mit der Entwicklung von Smartphones mit Internetzugang wurde die lokale Suche immer wichtiger.

Wie sieht die Zukunft der Suchmaschinen aus?

Heute können wir all diese Entwicklungen und Technologien bei unserer täglichen Nutzung von Suchmaschinen genießen. Überwiegend bei der Nutzung von Google, aber es gibt natürlich auch noch andere Suchmaschinen die ähnliche Algorithmen benutzen. Wie wird sich die Geschichte der Suchmaschinen weiterentwickeln?

Es kann davon ausgegangen werden, dass vor allem die Suchmaschinenoptimierung noch stärker auf Smartphone, Tablets und Co. fokussiert wird. Da 51% der digitalen Medien über ein mobiles Gerät konsumiert werden, ist es sinnvoll sich besonders auf diese Richtung zu konzentrieren.

Auch werden soziale Medien immer mehr zum zentralen Bestandteil der SEO-Strategie werden. 2011 fingen Suchmaschinen wie Google und Bing an, auch Tweets auf Twitter zu indexieren. Heute können immer mehr Beiträge auf diese Weise ausfindig gemacht werden. In Zukunft können wir damit rechnen, auch in sozialen Medien genauso suchen zu können wie über eine Suchmaschine.

Adresse:

Emanuelstraße 6
10317 Berlin

+49 30 - 5269 8850