Warum sollte man Newsletter versenden?

Warum sollte man Newsletter versenden?

5 Fakten über Newsletter


Ein guter Newsletter ist für dein Unternehmen unentbehrlich. Hier (Effektives E-Mail Marketing – So erweiterst Du deinen Kundenkreis mit Newslettern) haben wir dir schon gezeigt, wie du effektives E-Mail-Marketing betreiben kannst.

Nun stellt sich die Frage, warum überhaupt Newsletter versenden?

Hier sind fünf Gründe, warum E-Mail-Marketing mit Newslettern so gut für deinen Unternehmenserfolg ist:

1. 91% aller Menschen checken ihre E-Mails mindestens einmal am Tag

Ohne E-Mails durch den Tag? Geht nicht! Durch andere Kampagnen kannst du schon viel erreichen. Aber mit einem Newsletter kannst du dir sicher sein, dass viele Leute mindestens auf diesen in ihrem Postfach aufmerksam werden. Dann liegt es nur noch daran, ob die E-Mail geöffnet wird oder nicht. Aber im Gegensatz zu anderen Marketingkanälen bleiben Newsletter meist nicht unbemerkt.

 

2. 44% der Menschen, die zielgerichtete E-Mails öffnen, kaufen mindestens einen Artikel.

44% der Menschen, die zielgerichtete E-Mails öffnen, kaufen mindestens einen Artikel.
Das ist durch Newsletter möglich. Statistiken zeigen, dass Angebote in E-Mails viel mehr Aufmerksamkeit erzielen als anderswo geschaltete Werbung. Der Grund: Newsletter gehen an die Leute, die sich für dein Produkt interessieren und entweder schon einmal etwas gekauft haben oder sich für deinen Newsletter angemeldet haben. Ein grundlegendes Interesse besteht also schon!

 

3. 71% aller mobilen Einkäufe wurden durch E-Mail-Marketing von Unternehmen beeinflusst.

Newsletter animieren mobile Nutzer zum Kauf. E-Mail gelesen, Link besucht, Artikel gekauft. Das klingt utopisch, ist aber mit E-Mail-Marketing definitiv möglich. Dies gilt vor allem für Einkäufe, die über Handy oder Tablet erfolgen. Denn hier wird oft in entspannten Situationen oder unterwegs eingekauft - hier sind die Menschen eher offen, etwas von dir zu erwerben.

 

4. Viele der Entscheidungsträger in anderen Unternehmen lesen E-Mails und entscheiden über deren Relevanz.

Wer entscheiden kann, der kauft. Du möchtest natürlich, dass dein Newsletter etwas bewirkt. Vor allem, wenn du Produkte für andere Unternehmen anbietest und nicht nur für Privatpersonen. Die meisten Menschen, die Entscheidungen in ihren Unternehmen treffen, lesen eintreffende E-Mails.

 

5. 91% möchten E-Mails von deinem Unternehmen erhalten.

E-Mails erwünscht! Wer an einem Unternehmen oder Produkt interessiert ist, der möchte ganz bewusst mit Neuigkeiten und Promotionen versorgt werden. Die meisten Menschen erhoffen sich außerdem von einem Newsletter dass sie bestimmte Rabatte und Vorzüge erhalten.

Übrigens: Wenn Du einen Newsletter erstellen möchtest, aber nicht weißt, wo du anfangen sollst, dann schau doch einmal bei unserem KLARA Software Newsletter Angebot rein (Veröffentlichen Sie Ihren eigenen Firmen-Newsletter).

 

Adresse:

Emanuelstraße 6
10317 Berlin

+49 30 - 5269 8850