Aus Besuchern Kunden machen: mehr als nur Klickzahlen.

Aus Besuchern Kunden machen: mehr als nur Klickzahlen.

Website-Traffic allein reicht nicht. Potenzielle Kunden sollen auch auf Deiner Website bleiben und nicht gleich wieder verschwinden.


Egal, in welcher Branche: jeder möchte die Aufmerksamkeit der Websitebesucher auf sich ziehen. Und genau hier liegt die Herausforderung.



Es gibt nämlich nicht nur einen hohen Konkurrenzkampf. Auch ist die Aufmerksamkeitsspanne eines durchschnittlichen Besuchers sehr kurz. Genaugenommen können wir diese in wenigen Sekunden messen. Schnell ist die Website wieder geschlossen und die Chance auf einen neuen Kunden ist vertan.

Deine Website hast du mit einem bestimmten Ziel erstellt. Du möchtest zum Beispiel ein Produkt verkaufen, eine Dienstleistung anbieten, Nachrichten und Informationen darstellen oder Kunden gewinnen. Wenn ein neuer Besucher auf deiner Website landet, dann kommt er dorthin, um etwas zu tun. Informationen sammeln, zum Beispiel, oder eine Anfrage zu einem Produkt stellen. Verlässt der Besucher die Seite, ohne sein Informationsbedürfnis gestillt zu haben, kommt er in den meisten Fällen nicht wieder zurück. Deshalb ist die alleinige Fokussierung auf eine Besucherzahl nicht sinnvoll. Was wirklich zählt:

Interagiert der Besucher mit deiner Website?

Meistens lautet die Antwort hier aber leider „Nein". Aus diesem Grund müssen Maßnahmen ergriffen werden, die einen Besucher zum Bleiben anregen. Welche? Dazu mehr dort.

Adresse:

Emanuelstraße 6
10317 Berlin

+49 30 - 5269 8850