Blog

Blog

Hier dreht sich alles rund um Tipps für Onlinemarketing und Co.! Wenn Sie mal nicht wissen sollten wie Sie etwas bezüglich Internet, Webseite, Marketing und all sowas machen sollen helfen ihnen die Tipps von KLARA!

Firmenkredit

Ein Firmenkredit bringt Sie zu neuen Zielen

Mit einem Firmenkredit haben Sie die Möglichkeit. viele Dinge zu finanzieren. Sobald Sie wissen, welche Kosten für Ihr Projekt anfallen und welches Ziel erreicht werden soll, können Sie sich überlegen ob Sie die benötigten Geldmittel selber aufbringen möchten oder ob Sie einen Kredit in Anspruch nehmen wollen. Geld leihen klingt immer nach viel Aufwand. Das täuscht aber. Ein Firmenkredit für Unternehmer viele Vorteile und ist in der Regel für jedes Unternehmen geeignet. Sogar Gründer können von solchen Darlehen profitieren.

Mehr erfahren

Facebook Blog

Blogartikel bei Facebook veröffentlichen

So geht's!

Blogartikel sind eine großartige Möglichkeit, um die eigene Zielgruppe gezielt anzusprechen und sie mit wertvollen Informationen zu versorgen. Durch Blogbeiträge werden Leser auf Ihr Unternehmen aufmerksam und entwickeln ein Interesse an Produkten und Dienstleistungen. Doch jetzt haben Sie einen Artikel auf Ihrem Blog veröffentlicht – und jetzt? Wie bekommt man nun Leser für den Text, in den Sie so viel Arbeit gesteckt haben? Noch weiß ja niemand, dass es Ihren Artikel gibt. Dafür gibt es zum Glück soziale Netzwerke. Besonders Facebook und Facebook-Gruppen sind eine gute Möglichkeit, um Blogartikel unter die Leute zu bringen.

Mehr erfahren

blog oder soziale medien

Blog oder Soziale Netzwerke?

Was sollten Sie als Unternehmen eher wählen?

Als Unternehmer haben Sie viele Möglichkeiten, Ihr Unternehmen zu präsentieren. Zwei davon sind Blogbeiträge und die Darstellung auf sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram. Jede Methode hat dabei ihre eigenen Vorzüge und können anderen Ziele erreichen. Doch welcher der beiden Wege sollten Sie als Unternehmer gehen?

Mehr erfahren

Begriffsdschungel

Hilfe im Begriffs-Dschungel

Webseite, Website, Homepage oder was?

Webseite, Website, Homepage und Internetpräsenz, ist das nicht alles das Gleiche? Heute werden diese Begriffe online oft und gerne verwendet. Alles Begriffe, die auch gerne mal gleichbedeutend benutzt werden. Denn auch wenn diese teils ähnlich klingen und man denken könnte, es handelt sich bei allen Bezeichnungen um ein und dasselbe, so stimmt dies nicht. Es macht aber einen großen Unterschied, ob man zum Beispiel eine Webseite oder eine Website in Auftrag gibt.

Mehr erfahren

Webseite Erfolg

5 Faktoren für eine erfolgreiche Webseite in 2022

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Und Unternehmer müssen sich überlegen, wohin sich das Geschäft im nächsten Jahr bewegen soll. Der beste Weg, um ein Unternehmen online nach vorne zu bringen, ist immer noch eine eigene Website. Ganz egal, ob Sie schon eine besitzen und diese überarbeiten wollen oder ob Sie mit Ihrem Onlineauftritt noch ganz am Anfang stehen – zu wissen, welche Dinge zu den Erfolgsfaktoren zählen, ist enorm wichtig.

Mehr erfahren

Guter Webdesigner

4 Dinge, auf die Sie bei der Auswahl eines Webdesigners achten sollten

Wenn Sie sich eine professionelle Website erstellen lassen wollen, muss auch ein geeigneter Webdesigner gefunden werden, der die Arbeit für Sie erledigt. Das hat maßgeblichen Einfluss darauf, wie ein Projekt abläuft und ob die Webseite am Ende wirklich Ihren Vorstellungen entspricht. Hier sind 4 Dinge, auf die Sie bei der Auswahl eines Webdesigners für Ihre Website achten sollten.

Mehr erfahren

individuelles Webdesign

Individuelles Webdesign

Ist das überhaupt nötig?

Bevor Sie mit einer neuen Website online gehen, müssen einige Dinge überlegt und geregelt werden. Eine Entscheidung, die getroffen werden muss, ist die Frage danach, ob Sie ein individuelles Webdesign verwenden möchten oder sich einer Vorlage bedienen. Eine solche Vorlage, in der Regel aus sogenannten Website-Baukästen, wird von vielen Unternehmen genutzt. Nur der Inhalt wird entsprechend ausgetauscht. Die Entscheidung spielt eine wichtige Rolle für den Erfolg der Website. Denn das Webdesign bestimmt nicht nur das Aussehen, sondern am Ende auch das gesamte Nutzererlebnis. Wenn immer es möglich ist, dann sollten Sie auf ein individuelles Webdesign zurückgreifen. Hier sind 4 Gründe, warum dies für echten Erfolg notwendig ist.

Mehr erfahren

Onlineshop selbst machen

Onlineshop selbst erstellen oder erstellen lassen?

Was ist besser?

Wer ein eigenes Unternehmen gründen möchte oder seine bereits bestehenden Verkaufskanäle ausweiten möchte, der ist mit einem eigenen Onlineshop auf der richtigen Seite. E-Commerce ist ein wachstumsstarker und umsatzstarker Markt. Doch um einen eigenen Onlineshop umzusetzen muss man einiges beachten. Zunächst stellt sich aber die Frage, ob man den Shop selbst aufzieht oder ob man dafür eine Agentur beauftragt. Hier sind einige Vorteile und Nachteile wenn man sich entscheidet einen Shop mit einem Shop-Baukasten selbst zu machen oder jemanden dafür beauftragen möchte.

Mehr erfahren

Webseite selbst machen oder erstellen lassen

Webseite selbst machen oder erstellen lassen?

Das sind die Möglichkeiten für Unternehmen

Die Website ist das Aushängeschild eines jeden Unternehmens im Netz. Wer im Internet mit seiner Firma erfolgreich sein möchte, benötigt eine starke Homepage. Und schnell stellt sich die Frage, ob man diese als Unternehmen selbst erstellen möchte (beziehungsweise kann) oder ob man sich die Hilfe von einem Experten nimmt.

Mehr erfahren

Instagram Shopping

Instagram Shopping

So verkaufen Unternehmen über das beliebte soziale Netzwerk

Der Verkauf über verschiedene soziale Medien nimmt immer mehr an Bedeutung zu. Und so wundert es auch nicht dass Plattformen wie Instagram auch in das Geschäft der Onlineshops einsteigen möchten. Und das Absatzpotenzial ist nicht zu unterschätzen: rund 500 Millionen Menschen nutzen Instagram täglich und das soziale Netzwerk wird von mindestens der Hälfte der Nutzer auch dazu genutzt, um Unternehmen zu folgen sowie sich über Produkte zu informieren. Doch wie funktioniert der Verkauf über Instagram Shopping?

Mehr erfahren

Facebook Verkauf

Auf Facebook verkaufen

Diese Möglichkeiten gibt es

Facebook bietet nicht nur die Möglichkeit, mit Freunden in Kontakt zu bleiben, sondern bietet Unternehmen auch kostengünstige Wege, um Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Dabei stehen drei Wege zur Verfügung: der Verkauf über den sogenannten Facebook Marketplace, das Erstellen eines eigenen Shops bei Facebook sowie über einen Link, mit dem Interessenten auf die Firmenwebsite gelangen, um dort einzukaufen. Jede Variante hat dabei ihre eigenen Vorteile und sind für verschiedene Verkaufsstrategien geeignet.

Mehr erfahren

Newsletter Daten

Daten für den Email Newsletter erheben

Darauf musst Du unbedingt achten!

Wer Abmahnungen vermeiden möchte, der sollte sich vor dem Versand eines Newsletters mit den rechtlichen Rahmenbedingungen befassen. Dazu gehört auch E-Mail Daten richtig zu sammeln. Denn: Diese können nicht einfach irgendwo hergenommen werden. Die DSGVO regelt, dass Empfänger von Newslettern dem Empfang ausdrücklich zugestimmt haben müssen. Dies geht nur über so sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Auch andere Gesetze spielen eine wichtige Rolle.

Mehr erfahren

Onlineshop Marketing

© Pixabay

Erfolgreiches Onlineshop-Marketing

7 Tipps um den eigenen Onlineshop nach vorne zu bringen

Marketingmaßnahmen sind die Grundlage eines jeden gut laufenden Onlineshops. Doch was ist, wenn diese noch so gut überlegten Strategien einfach nicht zu funktionieren scheinen? Menschen werden zwar auf den Shop geleitet, doch es kommt einfach nicht zum gewünschten Vertragsabschluss. Manchmal liegt das Problem gar nicht an der Werbemaßnahme an sich. Vielmehr liegt der „Fehler“ beim Onlineshop selbst. Denn: damit eine Marketingstrategie richtig Wirkung zeigt benötigt der Shop, der beworben werden soll, zunächst einmal einige Grundlagen auf denen das darauffolgende Marketing aufbauen kann.

Mehr erfahren

Produktivität

5 unkonventionelle aber effektive Tipps für mehr Produktivität im Büro

Viele Menschen arbeiten von zu Hause aus oder haben ihren Weg wieder zurück ins Büro gefunden. Und kaum sitzt man wieder am Schreibtisch fangen die Probleme auch schon wieder an. Produktiv zu sein kann zu einer großen Herausforderung werden und die Frustration ist groß wenn es nicht so klappt. Dabei geht es nicht immer nur darum, so viel wie möglich stumpf abzuarbeiten. Mit etwas Kreativität kann es einfacher fallen, kreativ und produktiv zu sein. Hier sind 5 Tipps für mehr Produktivität, die vielleicht nicht ganz so konventionell sind.

Mehr erfahren

kfw soloselbständige

KfW-Schnellkredit für Soloselbständige und kleine Unternehmen

Bis zum 31.12.2021 kann dieser Kredit noch beantragt werden.

Der KfW-Schnellkredit für Soloselbständige und kleine Unternehmen ist eine angepasste Form des KfW-Schnellkredits. Er kann ebenfalls ohne viel Aufwand und mit Vorlage nur weniger Dokumente bei der Hausbank beantragt werden. Die KfW übernimmt dabei 100 % des Kreditausfallrisikos. Möglich ist eine Fördersumme von bis zu 675.000 Euro. Bis zum 31.12.2021 kann dieser Kredit noch beantragt werden.

Mehr erfahren

KLARA Spende Hochwasser

© Pixabay

KLARA setzt sich für die Betroffenen der Flutkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz ein

Innerhalb weniger Stunden waren riesige Wassermassen aus den Flüssen überall in NRW über die Ufer getreten und hinterließen gewaltige Schäden in den umliegenden Städten und Ortschaften. Schnell wurde der Aufruf gestartet für die betroffenen Menschen zu spenden. Dabei wurden zunächst vor allem Sachspenden benötigt, aber auch Lebensmittel, Unterkünfte sowie Maschinen zur Trockenlegung der betroffenen Gebiete. Die Lager für die Sachspenden sind heute schon überfüllt. Am besten kann nun mit einer Geldspende geholfen werden. Mit dieser können zum Beispiel Nahrungsmittel, frisches Wasser und Medikamente gekauft werden.

Mehr erfahren

Schnellkredit 2021

© Pixabay

KfW Schnellkredit

Kredit ohne Risikoprüfung

Unternehmen, die durch die Corona-Krise in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind und nun einen Kredit benötigen, können bis zum 31.12.2021 den neuen KfW-Schnellkredit abschließen. Das Besondere an diesem Kredit? Der Förderkredit kann bei der eigenen Bank oder Sparkasse beantragt werden und dabei verlangt die KfW von der Bank keine Risikoprüfung. Zudem übernimmt die KfW 100 % des Kreditausfallrisikos. Es werden nur wenige Unterlagen benötigt, mit denen einige Kennzahlen über das Unternehmen nachgewiesen werden müssen. Ansonsten ist der Kredit leicht zu bekommen und es müssen keine Sicherheiten gestellt werden. Dies ist sonst bei normalen Krediten üblich.

Mehr erfahren

KfW Unternehmerkredit

© Pixabay

KfW Kredit für Unternehmen

Anträge noch bis Ende des Jahres möglich

Aufgrund der teilweise unvorhersehbaren Veränderungen aufgrund der Pandemie haben Firmen weiterhin die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung zu beantragen. Unternehmen können noch bis zum 31.12.2021 den Kredit der Kreditanstalt für Wiederbau (KfW) beantragen. Hierfür gelten einige Bestimmungen und Voraussetzungen.

Mehr erfahren

coronahilfen

© Pixabay

Coronahilfen Sommer 2021

Diese Kredite und Hilfen können Unternehmen jetzt beantragen

In Deutschland kehrt nicht nur das normale Leben, sondern auch das wirtschaftliche Treiben so langsam wieder in die Normalität zurück. Die Konjunktur läuft wieder. Doch es gibt immer noch Wirtschaftsbereiche, die unter Einschränkungen des Betriebs zu leiden haben oder nach wie vor mit den Folgen der landesweiten Schließungen zu kämpfen haben. Daher unterstützt der Bund weiterhin Unternehmen sowie Soloselbständige und Freiberufler finanziell und bietet dazu eine ganze Bandbreite an Förderungen, Hilfen und Krediten an. Hier sind einige aktuelle Kredite und Coronahilfen, die Unternehmen auch jetzt noch beantragen können.

Mehr erfahren

aus corona lernen

© Pixabay

Das haben Unternehmen aus Corona gelernt

Ein kurzer Rückblick

Die Coronakrise hat und wird auch langfristig das Arbeitsleben verändern. Auch wenn schwierige Zeiten hinter uns liegen, so haben Unternehmen doch einiges aus dieser Situation gelernt. Hier sind vier dieser Dinge, die Unternehmer mit in die Zukunft nach Corona nehmen werden.

Mehr erfahren