2.500 Leute laufen an Ihrem Laden vorbei - aber keiner kommt rein? = KLARA Software

2.500 Leute laufen an Ihrem Laden vorbei - aber keiner kommt rein?

Sie haben tolle Ware, aber es scheint sich keiner dafür zu interessieren.

Ich schreibe bewusst - ES SCHEINT -
Es gibt Menschen, die sich für Ihr Angebot interessieren. Die sind auch bereit, dafür Geld auszugeben. Aber diese Menschen kennen Ihre Firma nicht.

Dann machen Sie Ihr Unternehmen bekannt!
Zeitungen sind eine Möglicheit. Anzeigen sind aber meist teuer.
Der Streuverlust ist sehr groß. Die meisten Leute, die Ihr Angebot sehen, interessieren sich nicht dafür.

Eine bessere Alternative ist das Internet.
Im Internet sucht der, der auch etwas finden will. Hier bin ich meinem Kunden ganz nah.
Kostengünstiger ist es auch noch. Und egal wo Sie mit Ihrer Firma sind - Sie können jeden Kunden erreichen. Das sogar weltweit.

Was gibt es zu tun?
1. Halten Sie ihre Internetseite aktuell.
2. Verbinden Sie sich mit Facebook und Co.
3. Berichten Sie auf allen Kanälen über Ihre Firma und Ihre Erfolge.
4. Teilen Sie in den sozialen Medien ihre Berichte in interessierten Gruppen.

An den "Urschleim" sollten Sie auch denken:
5. Erzählen Sie allen Suchmaschinen, dass es Sie gibt.
6. Allen Telefonbüchern,
7. Allen Webverzeichnissen,
8. Allen Adressenverzeichnissen

Sorgen Sie für genügend neue Nachrichten.
Schreiben Sie über ihre Erfolge! Über neue Aufträge, die Sie gut abgewickelt haben.
Über neue Lösungen, die Sie entwickelt haben. Schreiben Sie über Ihr Angebot. Veröffentlichen Sie das auf Ihrer Homepage und allen sozailen Netzen.

Bill Gates hatte Recht. Er sagte einmal: Auf das Marketing kommt es an.

 



Machen Sie Ihr Schaufenster weit auf